Fürstenfelder Modellbautage 2020 vom 29. Febr. bis 01. März 2020

unser Verein präsentierte sich in diesem Jahr bereits zum zweiten Male bei den Fürstenfelder Modellbautagen. Durch den Veranstalter war uns wieder ein attraktiver Ausstellungsstand zur Verfügung gestellt worden. Von Roberts ASK 21 mit 5,60 m Spannweite bis zum „Kleinen Uhu“ von Walter waren typische Modelle unseres Hobbys ausgestellt. Als „Publikumsmagneten“ erwiesen sich erwartungsgemäß ein PC mit Flugsimulator, sowie der aktive 3-D Drucker von Claus, welcher laufend Mini-Flieger mit Club-Logo ausspuckte und nur knapp die Nachfrage erfüllte. Zahlreiche flugbegeisterte Kinder konnten am Simulator ihre ersten Abstürze „erleben“ und möglicherweise für ein richtiges Flugzeug begeistert werden.  An Hand des Schulungs-Modells „Tundra“ konnte ortsnah die Steuerfunktionen eines M

odells erklärt werden. Interessierte konnten sich bei der Messe zu einem „Schnupperfliegen“ auf unserem Platz eintragen. Alle Aktiven, die zu einem Gelingen der Ausstellung beigetragen haben, äußerten sich sehr positiv über die Messe als sinnvolle Notwendigkeit, unser Hobby möglichst positiv der Öffentlichkeit näher zu bringen und neue Mitglieder zu generieren. Für das nächste Jahre werden wir sicher wieder kommen, sicher wieder mit Neuen, interessanten Ideen.

Beitrag geschrieben von:

Beitrag in der Kategorie:

Vereinsleben
Menü