Neuer Schlepper mit Pilot rechtzeitig einsatzbereit

Heute fand der Erstflug der “Tiger Moth” von und mit Thomas äußerst erfolgreich statt. Die Flugergebnisse und Daten sind so positiv, daß morgen am 3-Königsfliegen allen Freunden des Seglerschlepps die Gelegenheit gegeben wird, ihre Segler (vorerst bis 4 kg) dem neuen Doppeldecker anzuvertrauen. Gegen die kalten Finger helfen nur mentales Training oder Einreiben mit hochprozentigem Alkohol.

 

Beitrag geschrieben von:

Beitrag in der Kategorie:

E-Schlepp, Erstflüge
Menü