FMSG präsentiert sich auf den Modellbautagen in Fürstenfeld am 9. + 10. März

Erstmals in der 40-jährigen Vereinsgeschichte hatten wir die Gelegenheit auf einem Messestand unseren Verein zu repräsentieren. Der Ausstellungsort war ideal geeignet, um unser Hobby der Öffentlichkeit einmal ausführlich anhand von repräsentativen Modellen vorstellen zu können. Das Interesse war sehr groß und die jeweilige Standbetreuung hatte alle Hände voll zu tun, die Fragen der interessierten Besucher kompetent beantworten zu können. Der Ideenfinder und Projektleiter Robert L. für diese Aktion unter dem Begriff Öffentlichkeitsarbeit und Jugendförderung hatte mit Unterstützung von ein paar Aktiven einen attraktiven Stand „gezaubert“.  Viele Besucher bemerkten, dass wir damit sehr gut die Publikums-Erwartungen erfüllt haben. Was sicher hauptsächlich der mit 5,72 m Spannweite von Ernst  ASK 14 zu verdanken ist, welche imposant über dem Messestand schwebend aufgehängt worden war.  Bereichert wurden die zur Schau gestellten Modelle durch eine Tombola, bei welcher unter den Teilnehmern für 5 Personen ein „Schnupperfliegen“  zu gewinnen ist. Die Gewinner können hierbei mit erfahrenen Modellpiloten unseres Vereins mittels Lehrer-/Schüler Systemen selbst einmal risikofrei ein Flugmodell vom Boden aus steuern.

Nachdem alle wertvollen Modelle wieder sicher im heimischen Hangar untergebracht waren,  äußerten sich alle Beteiligten sehr positiv über diese Aktion und die eigenen gewonnenen Erkenntnisse. Die Veranstaltung kann als wertvoller Baustein für die zukünftige Vereinsarbeit gesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.