Gefundener Styroflieger an Eigentümer übergeben.

So sehen glückliche Flieger aus, wenn sie ein “totgesagtes” Modell wiederbekommen. Wolfgang R. aus Mü hat nach diversen schlaflosen Nächten und Google-Recherchen sein Flugzeug wieder.

Es wurde Nähe Germeringer See gestartet und sollte für Fotoflüge (3-D-Geländefotos) eingesetzt werden. Die Auswertung der implantierten Hochtechnologie wird zeigen, wo die Ursache der unplanmäßigen Landung bei unserer Flugwiese lag.

Beitrag geschrieben von:

Beitrag in der Kategorie:

Vereinsleben
Menü