Gebirgsfliegen – Saison eröffnet !

Kurzentschlossen für 3 Tage in die Berge ! Das war der Slogan von Hans dem ich folgte. Der Wetterbericht für letzte Woche Di. bis Fr. war üblicherweise unklar bis unsicher – aber wir sind ja Optimisten. Hatzis war das Ziel. Kleine Pension bzw. Berggaststätte mit 6 Zimmern kurz vor dem Grödnertal, 3 h von München. Wir (mit Fritz aus Rosenheim) hatten 3 davon gebucht, der Rest war leer. Wir waren also die Glücklichen. Hatzis_1Gut parken, Kurze Wege zum Hang, Gute Landungswiese und weitHatzis_2läufige Hänge für eventuelle Aussenlandungen, gute Werkstatt für alle Eventualitäten, gut Essen und Trinken und am wichtigsten: Gut fliegen ! Unser Glauben an den Föhn hat sich wieder mal bewahrheitet – er sorgte 3 Tage für beste Bedingungen und lieferte die erfordliche Süd-Lage an dieser Location. „Unterm Strich“ wurde sie als „Empfehlenswert“  eingestuft. Wir werden sicher wieder hinfahren.

Beitrag geschrieben von:

Beitrag in der Kategorie:

Gebirgsfliegen
Menü