19.Mai Vatertagsfliegen

.ein etwas brüchiger verspäteter Vatertag:
Einer schafft ein Rücken-Flachtrudeln (bis ultimo , aber ohne Schaden), einer haut seine Kiste 3mal an die gleiche Stelle (60m tiefer, das letzte mal final ), einer bricht sich den Flügel 100m über Grund ab und ein Modell muss nach einer Baumung dramatisch 8-10m über steilem Grund geborgen werden. Ach ja, das auch noch: Einer macht einen engen Vorbeiflug, setzt versehentlich auf und die Kiste rollt dann den Hang runter… (flog aber sofort wieder). Wir haben ein Senator-Kundenranking bei R&G diskutiert…
Ein schöner Tag! h

 

Beitrag geschrieben von:

Beitrag in der Kategorie:

Vereinsleben
Menü