Vatertagsfliegen auf der Wiese

103

8 Väter und der Fotograf fanden sich pünktlich zur Grillzeit auf unserer Wiese um den traditionellen Vatertag gemeinsam zu gestalten. Das Wetter war besser als der Bericht und es konnte trotz  3 – 4 bft geflogen worden. Roberts Do 27 und die ESS waren brave Zugtiere und kamen trotz starker Böen immer wieder gut runter, leider verlief bei Roberts Do die „letze“ Landung etwas ruppig, was zu einem leichten Fahrwerksdefekt führte. Der nicht ganz stilgerechte Gasgrill war ebenfalls erfolgreich für alle, was zu einem gemütlichen Beisammensein beitrug. Danke an Gunnar für die gelungenen Fotos. Die Datenschutzfreigabe der abgebildeten Personen und für das Bildmaterial wurde erteilt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.