Erstflug Cmelak Z37

Am Montag war es soweit – mein Bauprojekt die Cmelak Z37 hatte den Erstflug.
Problemloser Start und Flug. Die Landung wegen böigen Seitenwind etwas holprig.
Überziehverhalten, enger Kurvenflug, Schwerpunkt alles hat gepasst.

Das Original ist ein tschechisches Agrarflugzeug und wird auch als Schleppflugzeug eingesetzt. Cmelak_5Das Modell ist im Maßstab 1:4.8 gebaut. Der Rumpf besteht aus einem Depron- Glasfieber-Sandwich mit aufgesetzten Leisten für die Rumpf-struktur. Die Flächen sind in Holm-Rippenbauweise gebaut. Dank an Walter für die Profil- und Projektbegleitung.

Spannweite: 2.5m / Länge: 1.7m / Gewicht: 8,3 kg
Motor: Dymond GTX-6374, 200Kv, 3KW / Akku: 12S / 5000 / Prop: 20×10

IMG_3734kl

 

2 Gedanken zu „Erstflug Cmelak Z37

  1. Na ja du hast vergessen zu erwähnen daß das ein kompletter Eigenbau, und Konstruktion war….. so was gibt es immer seltener
    nochmals Hut ab vor einer solchen leistung

  2. Hallo Hermann,

    herzlichen Glückwunsch zum Erstflug! Nach dem Pech mit Deiner Dromader beim Anfliegen wünsche ich Dir natürlich umso mehr „many happy landings“ mit Deiner neuen Maschine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.