Erstflug REIHER mit Baubericht

Reiher_4_mitHans

Hans hat es als Erster geschafft – aus einem Rumpf einen ganzen Reiher zu zaubern. Der Rumpf ist einer von Dreien, welche uns der Vater von Dennis Gerhard aus Hofgeismar aus seiner Originalform in mühsamer Gieß-und Formarbeit freundlicherweise gebaut hat. Die beiden anderen Rümpfe sind im Besitz von Karl und mir und warten auf „schlechtes Wetter“. Continue reading

Erstflug ASW 15

img-20160922-wa0001

Vor 2 Jahren kaufte ich mir den Bausatz der ASW 15B im Maßstab 1:3,5. Leider war die Ausführung mit wirklich vielen Mängeln am Rumpf und an den Flächen. Auch Seiten- und Höhenruder waren zu schwer. Nach Stunden des Spachtelns und Schleifens, Verbesserns und Ärgern lag das Projekt für einige Zeit auf Eis. Nun konnte ich den Flieger endlich mit Hilfe von Sebastian,  Hans und Lothar fertigstellen und die ersten Flüge wagen. Continue reading

Überdosis Adrenalin

JFlugTyphoonTh

Jetzt ist er tatsächlich doch noch fertig geworden, mein neuer Thyhoon – heute war Erstflug…Ich wollte ihn nur ein oder zweimal am Katapult schießen um zu sehen, ob er geradeaus fliegt und ob der Schwerpunkt im fliegbaren Bereich liegt. Die Schuss-Höhe war 36m (sagte das Altimeter), jedoch stieg er entsprechend Hans‘ Empfehlung für den heutigen Tag langsam bis 116m (sagte das Altimeter:-) – keiner hätte das diesem doch Continue reading

Erstflug Volksplane VP2/Erstschlepp 5-m Mucha

20160620_133522

Am letzten Dienstag (28. Juni) sollte es soweit sein: Erster Flug allein mit der „Neuen“ auf unserer Wiese. Edi hatte die Startbahn besonders sorgfältig vorbereitet. Die Neue nennt sich Volksplane VP 2 und basiert auf einem Frästeilesatz von Jo aus Inning. Dieser wurde naturgetreu dem Original aus USA nachempfunden und die bestehende Verbrennerversion Continue reading

Erstflug mit F-Schlepp 5 m Mucha (Fortsetzung)

WP_20150802_14_29_45_Pro

Am letzten Sonntag war es endlich soweit ! Hans von unserem Partnerverein Inning suchte schon länger nach einem geeigneten Segler für seinen wunderschönen „Volksplane“. Dieser mit üppigen PS aus einem 2-Takter gespeiste Tiefdecker hatte erwartungsgemäß keinerlei Probleme mein 11,4 kg-Gerät, genannt „Mucha Standard SZD 22“, auf gute 300 m zu hieven. Continue reading