Neuer Schlepper im Anmarsch (Anflug)

IMG_1498

( Umbau ) Baubericht DO 27 von Modellbau Vogt mit 2,80m
Mein Vater kaufte vor über 10 Jahren die DO 27 . Ausgerüstet mit einem 62ccm Tonini Motor flog  sie hauptsächlich als Schleppmaschine in unserer damaligen IG . Grob nachgerechnet dürfte die DO etwa 1000 Flugstunden auf dem Konto haben . Nachdem mein Vater letztes Jahr verstarb übernahm ich die Maschine . Mein Vater baute seinerzeit die komplette Antriebseinheit  als abschraubare Einheit . Der Umbau war also relativ einfach .
IMG_1095 Ein neuer Kopfspant samt Motordom wurde aus 5mm Flugzeugsperrholz gebaut und mit Gewebe verstärkt . Als Motor kommt der Engel 80-160 Benzinkiller mit YEP Regler , 2st. 6s 5000 Lipos und aktuell einem 22*11 Kohleprop. zum IMG_1408Einsatz . Das Fluggewicht pendelt sich bei 14 kg ein . Die DO stammt noch aus der alten Serie mit Styro/Abachi Flächen , der aktuelle Bausatz hat nun Rippenflächen und dürfte insgesamt leichter werden . Beim Fliegen verhält sich die DO lammfromm , aufgrund ihres recht hohen Fahrwerkes neigt sie allerdings gerne zum Kippen auf die Flächenspitzen – ganz wie das große Vorbild .

Anmerkung Red.: ungeänderte Veröffenlichung des Bauberichts von Robert Prichta FMSG-Alling , Erfolgreicher Erstflug fand Anfang Okt. 17 auf unserer Wiese „unter Ausschluss der Öffentlichkeit“ statt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.