Gebirgs Opening, 08. Mai 2011

L0f-Collage

Acht FMSG’ler machten sich am Samstag auf, nun auch die fliegerische Alpinsaison zu eröffnen. Die Reise ging wie angekündigt nach L auf ca. 1500m. Mit Rucksäcken und Kraxn schleppte mancher bis zu 20kg Material auf den Berg (Brotzeit inklusive ). Nach zögerlichem (thermischen) aber dennoch fliegbarem Beginn, brannte dann ab 13:00 Uhr die Luft. Die gewohnten Tankstellen (auch in diesem Jahr wieder als praktisches Steilgewinde nach oben ausgeführt) standen an den bekannten Stellen, so dass nur die persönliche Kondition und die Akkukapazität das Flugvergnügen bremsen konnten. Bruch gab es erfreulicherweise keinen.
Erfolgreiche L-Premiere hatte unser Peter, der dieses besondere Fluggebiet anfangs erst durch intensive Beobachtung erkundet hat. Aber nach diesem „Warming Up“ hat auch er es dann krachen lassen. Und selbst unsere Jüngsten Felix und Niklas konnten sich im konstanten Aufwind mit ihren Easyglidern so richtig austoben.
Unsere traditionelle Einkehr auf der Alm hatte zwar leider noch (oder wieder?) Betriebsruhe, dafür gab’s dann im Tal die wohl verdiente abendliche Stärkung. Ein Danke auch an Günter, der die Bilder für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt hat!
Fazit: Der Winter ist definitv vorbei, das war eindeutig festzustellen. Und auch wenn die Kraxn wie immer etwas schwer erschien, hat sich die Mühe gelohnt und jeder ist mit einem ausgiebigen und schönen Gebirgsflugtag belohnt worden. Das breite Grinsen stand allen noch lange im Gesicht. Wir freuen uns schon wieder auf’s nächste Mal!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.