Vatertag Lofer 2013

Von Tag zu Tag teilweise erheblich variierende Wettervorhersagen sorgten dafür, dass die Entscheidung für das Programm am Vatertag erst ganz kurzfristig gefällt werden konnte. Und selbst einen Tag davor waren sich die einschlägigen Vorhersager nicht einig, wie das Wetter denn nun wirklich wird. Klar war nur, dass eine Kaltfront mit anschliessend viel Regen in den Startlöchern steht… Continue reading

08. Sep. 2012 Tagesausflug in die Berge

Nachden die Wettervorhersage für das Wochenende vielversprechend war haben wir, Steffan, Walter und ich uns kurzfristig entschlossen nach Lofer zu fahren. Oben ange- kommen stellten wir fest, dass in Richtung des Fluggebietes ein Lift gebaut wird. Das Positive daran ist, dass es nun eine Straße zum Fluggebiet gibt und es dadurch beque- mer zu erreichen ist.
Nach der üblichen Brotzeit am Berg wurde das erste Modell gestartet und es ging auch gleich an der üblichen Stelle zügig nach oben. Im Laufe des Nachmittags wurde es aber immer schwieriger auf Höhe zu kommen, was meist zu Landungen 40 Meter tiefer führte. Trotzdem war es aber wieder ein schöner Flugtag der mit Schnitzel und Bier im Soderkasa ausklang.

08. Juli 2012 Gerlitzen – Alle Jahre wieder

Nachdem sonst keiner schreibt, gebe ich halt was zum Besten…so langweilig war es dann doch nicht, dass nichts zu schreiben wäre. Das Motto unserer diesjährigen 26. Gerlitzen- Woche könnte „Elapor-Desensibilisierung“ gewesen sein.
Gespannt auf die Verhältnisse durch den Neubau beim Pacheiner reisten wir Allinger mit neutraler Schweizer Verstärkung wieder zu unserem alljährlichen Gipfeltreffen. Ja, die Baustelle ist da, und man kommt auch nicht wirklich zügig von der Rampe zur Landewiese. Aber Fliegen geht trotzdem. Die gefürchtete Einschränkung war gar nicht so schlimm. Continue reading

24. Sep. 11 Gebirgsabfliegen 2011

Gebirgsabfliegen 2011 – eine Vereinsveranstaltung des FMSG Alling.
Ja wir waren in L. Nur „wir“ war dieses Jahr etwas relativ. Denn es waren nur Markus und ich am Parkplatz in L. um 10:00. Aber so hieß es wenigstens „Platz in der Luft“. Also Krax‘n gepackt und nauf aufm Berg. Oben erst mal Flieger zusammengebaut, Aussicht genossen und Brotzeit gemacht. Dank der Tankstelle hatten wir alles was Leib und Seele braucht. Leider und trotz hervorragender Wetteraussichten, konnten wir zu dieser Zeit nur hartnäckige Inversionsschichten erkennen. Continue reading

16. Sep. 2011 Ausflug nach L

Nach unserer Damüls-Expedition waren Markus und ich fliegerisch noch nicht ganz gesättigt. Die ganze Woche schon kündigte sich wettertechnisch der Freitag als der noch am besten geeignete alpine Flugtag an…so starteten wir dann freitags morgen auf nach L, unserem Lieblingsfluggebiet (nach der Gerlitzen, versteht sich). Vielleicht suchten wir dieses Mal auch gerade deshalb ein einsames Fluggebiet auf, weil wir Kommentaren wie dem einer Damülser Wandersfrau („Man muss doch schon ein bisserl verrückt sein, wenn man die Flieger so hoch auf den Berg schleppt“) entgehen wollten. Continue reading

11. Sep. 2011 Ausflug nach Damüls

Irgendwie konnte Stefan den Einflüsterungen von unserem Freund Udo F. nicht mehr widerstehen. Also war eine kleine Expedition (Stefan und ich) nach Damüls zum Geländetesten fällig. Das Wetter war sehr gut, daher haben wir gleich mal die höchste Startstelle probiert: den Hochblanken auf 2100m. Das Landen hier ist sehr kommod. Dummerweise standen wir aber nach einer Stunde Flugzeit, in der es passabel ging, im Lee, so dass mit Fliegen Essig war. Continue reading

28. Aug. 3 Tage Gerli

 

3 Tage wieder mal richtig fliegen… hatten sich 3Piloten (Christian, Werner, Walter) gewünscht. 3Tage Pacheinerlage mit Wind und Thermik.
Alles eingetroffen, inklusive einer Gleitschirm- und Touristen-Invasion. Fliegerisch teils anspruchsvoll, teils KDF* Fliegen. So dass manchmal auch der Berggeist erzürnt war und sich diverse Opfer geholt hat…
Und heiß war´s 22 Grad am Berg, aber im Tal noch viiieel heisser. Und schön war´s trotzdem. Continue reading

Gebirgs Opening, 08. Mai 2011

Acht FMSG’ler machten sich am Samstag auf, nun auch die fliegerische Alpinsaison zu eröffnen. Die Reise ging wie angekündigt nach L auf ca. 1500m. Mit Rucksäcken und Kraxn schleppte mancher bis zu 20kg Material auf den Berg (Brotzeit inklusive ). Nach zögerlichem (thermischen) aber dennoch fliegbarem Beginn, brannte dann ab 13:00 Uhr die Luft. Die gewohnten Tankstellen (auch in diesem Jahr wieder als praktisches Steilgewinde nach oben ausgeführt) standen an den bekannten Stellen, so dass nur die persönliche Kondition und die Akkukapazität das Flugvergnügen bremsen konnten. Bruch gab es erfreulicherweise keinen. Continue reading

29.Aug. 2009 Nachsitzen in Kärnten (Gerlitzen die Zweite)

Nach dem es im Juli mit dem Auftrieb ja etwas haperte, setzten wir kurzerhand einen Nachsitztermin an. Von Sonntag 23.08. bis Donnerstag, 27.08. trafen sich Walter S., Hagen, Werner, Günter und ich am Berg. Während es am Sonntag schon schwer „herbstelte“ (Inversion bis 1800m) und am Montag die Gipfelwolke bis Nachmittag auflag, wurden wir anschließend mit tollen Flügen belohnt. Der Amigo hatte ab Dienstag Kellerarrest und die größeren Geräte konnten artgerecht und öfter im gepflegten Schnellflug bewegt werden. Continue reading