3-Königsfliegen bei Strahlewetter

img_3297

Trotz bitterer Kälte war es sonnig warm…… – 17 Mitglieder wollten unbedingt dabei sein, das Neue Jahr 2017 bei Nürnbergern vom Grill, Glühwein und Platzerl-Resten gemeinsam „anzufeiern“. Mäßiger Schnee auf der Landebahn ermöglichte das Fliegen mit Skiern oder Rädern an den „Schaumis“. Diese hatten sozusagen mal wieder Oberhand, da sie schnell aus dem Kofferraum auf die Piste gebracht werden konnten.
Die Flugdauer wurde lediglich durch die Temperaturgänge von Akkus und Fingerspitzen beeinflusst. So nebenbei konnten die wichtigen neuen Projekte heiß ausdiskutiert werden und es kann daraus geschlossen werden, dass auch in der kommenden Flugsaison wieder viele neue Modelle das Kellerlicht erblicken werden – man kann wirklich gespannt sein, was z.B. an der „Schleppfront“ passieren wird. Wir sind voller Optimismus, auch unserem speziellen „Freund“ die Lust an unserer Grasnabe verderben zu können ??!!

Ein Gedanke zu „3-Königsfliegen bei Strahlewetter

  1. Hab im DMF-Blatt vom Vandalismus auf Eurem Flugfeld gelesen. Ich bin Wildflieger und somit nur DMF-Mitglied . Ich hoffe der oder die Täter werden ausfindig gemacht.
    Holm u. Rippenbruch wünscht Euch ein Schaumwaffel-Fan aus dem Allgäu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.